« zurück
Heinz Adler
Zur Person
katholisch, ledig, Rentner
Kurzvita:
Geboren : 13.05.1943 in FF, ledig

Abitur auf der Volkshochschule in Frankfurt (Oder)

Beruf :
von 1958 bis 1963 Bäcker,  
von 1964 bis 1967 Handelskaufmann mit Abschluss 
von 1969 bis 1972 Studium an der kath. Fachhochschule in Magdeburg, Sozialarbeit und Sozialpädagogik, staatl. Anerkennung erfolgte erst nach der Wende in der DDR.

Arbeitsstellen :
Caritasverband für das Bistum Berlin,
Caritas-Kinderheim in Bad Saarow (Heimleiter)
Caritasverband im Ostteil Berlins
Caritasverband für Brandenburg
Caritasverband für das Erzbistum Berlin

Besondere Auszeichnungen  

07.10.1994
Caritas-Ehrenzeichen in Gold verliehen durch den Präsident des Deutschen Caritasverbandes in 
Freiburg/Breisgau Helmut Puschmann

11.02.1997
Gregorius- Komtur -Ritter verliehen durch Papst Johannes Paul II

05.05.2007
Diploma De Excenta verliehen durch das Collegium National  "Coriulan Brediceanu" Lugoj, Rumänien

Dez. 2010   Ehrenamtspreis in Silber durch die Stadt Frankfurt in Silber

Dez. 2011   Ehrenamtspreis Dr.Wilhelm Wolf durch die  CDU Brandenburg (Potsdam)

Polit. Ämter :  
von 1990 bis heute  Stadtverordneter

seit 2008 bis heute Mitglied des Präsidiums der Stadtverordnetenversammlung

seit 1995 Schatzmeister der CDU Fraktion 

Ausschüsse :
Sozialausschuss
Kulturausschuss
Integrationsausschuss
                              

Aufsichtsrat :
Stellvertr. im Aufsichtsrat der Pflege und Betreuungseinrichtung der Stadt im Jungklausenweg

Hobbies :
Geschichte, 

Politische Schwerpunkte.
Soziale Unterschiede, Strömungen in Verbindung der Sozialordnung in Deutschland (gesamt)
 
Ausgeübte Tätigkeit : nur noch Ehrenamtlich - Rentner

Warum mache ich Politik in FF :
Gerechtigkeit, Demokratische Grundordnung oberstes Prinzip, Hilfe zur Selbsthilfe geben, so weit es mir möglich ist, Integration zu Polen und zu anderen Nationen, Durchsetzung und Arbeit am gemeinsames EUROPA
Kontakt
Heinz Adler
Nach oben